Das kostet ein altersgerechtes Bad

Das kostet ein altersgerechtes Bad

Wer sein Bad altersgerecht umbauen lassen will oder muss, möchte vorher genau wissen, was die Maßnahme kostet. Dabei sind die Kosten meist geringer als erwartet. Oft übernimmt sogar die Pflegekasse einen großen Anteil der Umbaukosten. Zur besseren Kalkulation zeigt SEGU Bad hier eine beispielhafte Aufstellung. Das kostet ein altersgerechtes Bad:

Das kostet ein altersgerechtes Bad – Umbau in einem Tag: ab 4000 Euro

Die wichtigste Maßnahme für ein barrierefreies Badezimmer ist der Umbau der Badewanne zur begehbaren Dusche. Ab Pflegestufe 1 fördert die Pflegekasse solche Umbauten mit bis zu 4000 Euro. Für diesen Betrag baut SEGU Bad die Badewanne in nur einem einzigen Tag zur Dusche um. Darin enthalten sind folgende Leistungen inkl. Material:

  • Ausbau der vorhandenen Badewanne
  • Verlegen einer flachen, weißen Duschwanne mit Rutschhemmung
  • Wandaufbau im Bad im Bereich der entfernten Badewanne mit Wedi-Bauplatten, die eine ideale Basis für Fliesen, Verkleidungen und Putze darstellen, und verkehrsweißen MB-Wandpaneelen bis zu einer Größe von etwa 180 x 60 cm und 90 x 60 cm
  • Aufputz-Installation einer Thermostatarmatur
  • Anbringen einer neuen Handbrause mit Brausestange und Schlauch
  • Befestigen eines hochwertigen Duschvorhangs in Maßanfertigung einschließlich stabiler Vorhangstange oder Einbau einer Duschwand aus Einscheibensicherheitsglas, entweder als Faltwand mit einer Breite von 100 oder 120 cm oder als Festwand (90 cm) und Schwenkteil (40 cm)
  • Entsorgung des Bauschutts
  • Fünf Jahre Gewährleistung

Folgende Optionen für den barrierefreien Badumbau sind gegen Aufpreis zusätzlich möglich

  • Montage einer Regendusche ca. + 250 Euro
  • Duschwand mit Eckeinstieg oder Größen über 120 cm Breite + 100 bis 400 Euro
  • Sonderanfertigung Duschwand auf Anfrage

Kompletter Umbau zu einem altersgerechten Badezimmer

SEGU Bad ermöglicht die günstigen Preise durch ein standardisiertes Verfahren, das trotz zügiger Verarbeitung ein Höchstmaß an Qualität garantiert. Es werden ausschließlich Bad-Produkte bekannter Marken verwendet, für die SEGU Bad als Großabnehmer immer den günstigsten Preis erzielt. Mehrere spezialisierte Teams sorgen zudem dafür, Wartezeiten nach Erhalt des Auftrags gering zu halten.

Der Umbau zum altersgerechten Bad erfolgt in der Regel in vier Schritten. In einem telefonischen Beratungstermin besprechen die Experten von SEGU Bad ausführlich Ihre Wünsche und Situation. Bei der Besichtigung sehen sich die Mitarbeiter das Badezimmer an und klären, wie der Umbau von Bad zu Dusche optimalerweise erfolgt. Sie erhalten anschließend ein kostenloses und unverbindliches Angebot mit Festpreisgarantie. Nach Annahme des Angebots wird der Umbau zum barrierefreien Bad innerhalb von höchstens vier Wochen erledigt

Für die Verkleidung von ganzen Wänden oder des kompletten Badezimmers mit Wedi-Bauplatten und MB-Wandpaneelen erstellt SEGU Bad nach dem Aufmaßtermin gerne ein individuelles Angebot.